Das macht die VSVI Niedersachsen

Aufgaben & Ziele

  • kollegialer Erfahrungs- und Gedankenaustausch
  • Organisation von Seminaren und Vortragsveranstaltungen
  • Ausrichtung von Exkursionen und Studienfahrten
  • Förderung berufsständischer Interessen
  • Mitwirkung bei Lösungen technischer und verkehrspolitischer Fragen

Struktur & Aufgabenverteilung

In der Vereinigung der Staßenbau- und Verkehrsingenieure in Niedersachsen e.V. finden sich Mitglieder aus allen Arbeitsbereichen zusammen. Ein sechsköpfiges Präsidium leitet die übergreifende Vereinsarbeit. In 14 selbstorganisierten Bezirksgruppen findet die Arbeit vor Ort statt. Damit auch die Interessen von jungen Menschen einfließen können, hat sich die Junge VSVI organisiert. Die Mittel für die weiterbildenden Seminare stammen aus der Fördergemeinschaft.

Selbstverpflichtung & Vereinskodex

Unserer Satzung vorangestellt ist ein Vereinskodex, der für alle Mitglieder bindend ist.

Wir sind entschlossen, in unserer Vereinstätigkeit hohe ethische und moralische Standards zu erreichen. Wir wahren Loyalität im Rahmen unseres beruflichen Handelns. Wir respektieren und wahren das Urheberrecht und den Datenschutz. Wir dulden kein korruptes Handeln unserer Mitglieder und auch nicht bei Personen und Organisationen, mit denen wir gemeinsame Aktivitäten realisieren.